Future Continuous

"We will be eating soon."

The future continuous describes actions that take place in the future and is used to empathize a specific time when the action happens. It is often indicated by words like „after“ (= nachdem) or „when“ (= wenn). The future continuous, like other continuous tenses, doesn’t exist in German.

Formation:

subject + auxiliary „will“/“won’t“ + be + infinite verb + „- ing“

Examples:

  • My husband will be waiting for me when I get home.
  • I will be doing my homework after I arrive.

 

Formation of questions:

(question word +) auxiliary „will“/“won’t“ + subject + „be“ + infinite verb + „- ing“

Examples:

  • Will you be leaving at 8?
  • When will we be having breakfast?

Das Future Continuous beschreibt handlungen, die in der Zukunft stattfinden und wird verwendet um eine spezielle Zeit in der die Handlung passiert zu betonen. Es wird oft durch Wörter wie „nachdem“ (= after) und „when“ (= wenn). Das Future Continuous existiert, wie alle Continuous – Zeitformen, im Deutschen nicht.

Bildung:

Subjekt + Hilfsverb „will“/“won’t“ + „be“ + ungebeugtes verb + „- ing“

Beispiele:

  • My husband will be waiting for me when I get home. (Mein Mann wird auf mich warten, wenn ich nach Hause komme.)
  • I will be doing my homework after I arrive. (Ich werde meine Hausaufgaben machen nachdem ich ankomme.)

 

Bildung von Fragen:

(Fragewort +) Hilfsverb „will“/“won’t“ + Subjekt + „be“ + ungebeugtes Verb + „- ing“

Beispiele:

  • Will you be leaving at 8? – Yes, I will./No, I won’t. (Wirst du um 8 gehen? – Ja, werde ich./Nein, werde ich nicht.)
  • When will we be having breakfast? (Wann werden wir frühstücken?)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.