6 Dinge, die man bei der Auswahl der richtigen Sprachschule beachten sollte

Die richtige Sprachschule zu finden ist nicht so einfach, wie man vielleicht denkt. Es gibt eine riesige Auswahl von verschiedenen Sprachschulen mit verschiedenen Konzepten, Preisen und Qualifikationen. Doch auf was sollten Sie achten, wenn Sie sich für eine Sprachschule entscheiden? Wir haben die wichtigsten Kriterien hier für Sie zusammengetragen:

  1. Qualität des Lehrpersonals

Qualifizierte Lehrer*innen sind unerlässlich für einen zügigen und merklichen Lernfortschritt. Trainer*innen sollten nicht nur die erforderlichen Zertifikate wie TEFL oder CELTA mitbringen, sondern auch genügend Erfahrung im Unterrichten vorweisen können. Die Sprachschule sollte außerdem ein breites Spektrum an Fachwissen durch verschiedene Lehrkräfte anbieten, da viele Klient*innen sich im Sprachunterricht auf ein bestimmtes Fachgebiet konzentrieren möchten. Besonders gewinnbringend im Fremdsprachenunterricht sind natürlich auch muttersprachliche Trainer*innen.

  1. Anpassung an eigene Ziele und Anforderungen

Beim Lernen einer Fremdsprache ist es wichtig, die eigenen Ziele vor Augen zu haben, sowohl vonseiten der Schule als auch Ihrerseits. Vielleicht haben Sie ja ein spezifisches Fachgebiet, auf das Sie sich konzentrieren möchten oder möchten sich auf bestimmte Situationen vorbereiten. Oder Sie möchten eine große Bandbreite der Sprache mitnehmen und dafür nicht in die Tiefen der Sprache eintauchen. Kommunizieren Sie das der Sprachschule Ihrer Wahl und achten Sie auf die Reaktion: Eine gute Sprachschule wird den Unterricht immer an Ihre Ziele und Anforderungen anpassen und Ihnen, falls erforderlich, idealerweise eine*n Trainer*in zuweisen, der sich in Ihrem Fachgebiet auskennt.

  1. Flexibilität und Service

Dieser Punkt geht Hand in Hand mit dem vorherigen. Flexibilität ist ein wichtiger Faktor in der Auswahl der passenden Sprachschule. Die Sprachschule sollte auf Ihre Wünsche so weit wie möglich eingehen und Ihren terminlichen, räumlichen und anderen Anforderungen nachkommen. Außerdem sollte die Sprachschule für Nachfragen, Wünsche oder Feedback immer zur Verfügung stehen.

  1. Kosten

Der Preis ist für viele potenzielle Klient*innen ausschlaggebend. Die Kosten für einen Sprachkurs sollten weder zu niedrig noch zu hoch sein. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die den Preis für Sprachkurse beeinflussen, z.B. das Gehalt der Trainer*innen, die Art des Kurses (Einzelkurs oder Gruppenkurs), die Anzahl der Unterrichtseinheiten etc. Sollten Sie Unterstützung bei der Finanzierung von Sprachkursen benötigen, gibt es verschiedene Wege, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  1. Gruppengröße

Wenn Sie auf der Suche nach einem Gruppenkurs sind, ist es immer sinnvoll, die Anzahl der Teilnehmenden eines Gruppenkurses in Ihre Entscheidung einzubeziehen. Kleinere Gruppen sind immer die sinnvollste Variante, da so garantiert wird, dass jede*r Teilnehmende genügend Aufmerksamkeit erhält und die Lernziele so schneller und effektiver erreicht werden. Die Gruppenkurse bei Leipzig Englisch werden mit maximal vier Teilnehmenden geplant.

  1. Feedback von anderen Lernenden

Eine effektive Methode, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Sprachschule hilft, ist sich Feedback von anderen Schüler*innen der Sprachschule anzusehen. Ein gutes Hilfsmittel dafür sind Google-Rezensionen. Manche Sprachschulen zeigen auch ihr Kundenportfolio auf, einen Ausschnitt des Kundenportfolios von Leipzig Englisch finden Sie hier.

Scroll to Top