Wie finde ich die richtige Englischkurs und Englischschule in Leipzig?

In diesem Blog zeigen wir Ihnen ein paar clevere Tipps und Tricks, wie Sie die perfekte Englischschule für Ihre persönlichen Bedürfnisse und Lernziele finden.

 

Wenn wir in unserer Google-Suchleiste „Englisch Sprachschule“ oder „Englischkurs Leipzig“eingeben, werden wir auf der Stelle mit einer Zahl von rund 4.060.000 Ergebnissen geradezu überrollt.

Es ist verständlich, wenn man sich an dieser Stelle zunächst etwas überfordert fühlt. In der Hoffnung, unsere Suche etwas einzuschränken, fügen wir vielleicht “Englisch Sprachschule Leipzig” – oder eine andere Stadt – ein, aber auch hier helfen die rund 68.700 Ergebnisse nicht sonderlich dabei, einen eindeutigen Startpunkt für unsere Recherche zu liefern. Was können wir als tun? Was können Sie tun? Sie möchten beginnen Englischunterricht zu nehmen, um Englisch zu lernen oder ihr Englisch zu verbessern – mit dieser Entscheidung haben Sie den ersten Schritt bereits getan, doch wie geht es nun weiter? Wie finden Sie die Englischschule, die die richtige für Sie ist?

Bevor Sie anfangen Ihre 68.700 Google-Ergebnisse nach der richtigen Sprachschule durchzuwälzen, nehmen Sie sich vielleicht einen Moment Zeit, um sich zu überlegen, was Sie genau suchen. Zum Beispiel: Möchten Sie Privatunterricht von einem Englischlehrer bekommen? Dann sollten Sie vielleicht eine Englischschule vor Ort in Betracht ziehen, die Sie unkompliziert mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können. Wenn Sie lieber Englischunterricht online nehmen möchten, dann ist dieses Kriterium möglicherweise nicht so wichtig, vielleicht ist es aber doch hilfreich, sich Sprachschulen vor Ort anzuschauen, für den Fall, dass Sie Ihre Meinung ändern sollten – viele Englischschulen bieten Englischkurse sowohl online als auch vor Ort an.

Für viele ist natürlich auch der Preis ein entscheidender Punkt. Überlegen Sie sich vorher, wie viel Sie für einen Englischkurs ausgeben möchten und können, aber zögern Sie auch nicht, sich nach Förderungsmöglichkeiten oder Rabatten umzusehen. Eine gute Englischschule wird Ihnen dabei helfen, eine Lösung zu finden.

 

 

Denken Sie darüber nach, warum Sie einen Englischkurs besuchen wollen. Steht eine Reise bevor und Sie möchten in der Lage sein, sich mit den Landsleuten auf Englisch unterhalten zu können? Möchten Sie Ihr Unternehmen auf internationaler Ebene ausbauen, aber haben das Gefühl es fehlt Ihnen an Sprachkenntnissen oder bestimmtem Vokabular? Suchen Sie nach einer Möglichkeit Ihre Zeit produktiv zu nutzen und möchten zusammen mit anderen Gleichgesinnten Englisch lernen?

Hier sind einige Fragen, die Sie sich vorher überleben können:

  • Warum möchte ich Englisch lernen oder meine Englischkenntnisse verbessern?
  • Möchten ich eine Englischschule vor Ort besuchen oder online lernen?
  • Möchte ich in einer Gruppe Englisch lernen oder Privatunterricht nehmen?
  • Wie viel Zeit kann ich investieren, um Englisch zu lernen? Möchte ich etwas schnell für einen bestimmten Anlass lernen oder kann ich mir (vielleicht auch neben Arbeit oder Studium) beim Lernen Zeit lassen?
  • Wie viel möchte ich für einen Englischkurs ausgeben?

Fühlen Sie sich nicht verunsichert, sollten Sie nicht sofort die Antwort auf jede dieser Fragen haben, wenn Sie sich nach einer Sprachschule für Englisch umschauen, aber es ist gut, zumindest einige Anhaltspunkte zu haben, wonach genau Sie auf der Suche sind. Sie werden mit der Zeit mehr herausfinden, zum Beispiel was die Vor- oder Nachteile von privatem Englischunterricht sind oder Optionen zur Terminplanung und eine gute Sprachschule wird Ihnen dabei helfen, den Englischkurs zu finden, der perfekt für Sie ist.

 

 

Wenn Sie nun beginnen, nach einer Englischschule zu suchen, haben Sie natürlich immer die Möglichkeit der Online-Recherche. Aber vielleicht kennen Sie auch schon jemanden, der selbst einen Englischkurs besucht hat und Ihnen eine Empfehlung geben oder von Erfahrungen berichten kann. Normalerweise hat niemand einen Grund, Ihnen nicht offen und ehrlich zu sagen, was sie über eine Sprachschule oder deren Englischkurse denken – sowohl Gutes als auch Schlechtes. Genauso sieht es bei Online-Bewertungen aus also halten Sie danach Ausschau, was über eine Sprachschule gesagt wird und welche Erfahrungen Kunden mit ihrem Englischunterricht oder ihren Englischlehrern gemacht haben.

 

Sobald Sie eine gute Empfehlung gehört haben, auf eine Englischschule mit guten Bewertungen oder etwas anderes gestoßen sind, das Ihr Interesse geweckt hat, führt es Sie sicher als nächstes auf die Website einer Sprachschule: Eine gut strukturierte, informative und ästhetisch ansprechende Website ist natürlich keine zwangsläufige Garantie für gute Englischkurse, allerdings können Sie normalerweise davon ausgehen, dass ein durchdachtes, sorgfältiges Design an dieser Stelle auch für ein ähnlich durchdachtes Angebot und Lernerlebnis spricht. Vergewissern Sie sich, dass die wichtigsten Informationen leicht zugänglich sind: Welche Arten von Englischunterricht gibt es? Wie finde ich heraus, welchen Englischkurs ich brauche? Wie viel kostet ein Englischkurs?

 

Sollten Sie nicht zu den ‚Internet-affinen‘ unter uns gehören, können Sie auch immer bei einer Englischschule anrufen oder, wenn es sich um eine Sprachschule in Ihrer Stadt handelt, sogar einfach während der Bürozeiten vorbeischauen.

Hier sind einige Kriterien für ihre zielgerichtete Suche, die auf eine ‚gute‘ Englischschule hinweisen:

  • Ein einzigartiges und vielseitiges Angebot: Es spricht für die Qualität einer Englischschule, wenn diese viele verschiedene Optionen für Englischkurse anbieten, zum Beispiel mit verschiedenen Themen und Schwerpunkten wie Business Englisch oder Konversationsenglisch, für verschiedene Zielgruppen, zu verschieden Zeiten oder unterschiedliche Kurslängen. Dies zeigt Ihnen, dass die Sprachschule sicher in der Lage sein wird, Ihnen einen Englischkurs anzubieten, der perfekt für Sie ist und dass die Englischschule sich der verschiedenen Ansprüche und Bedürfnisse der Lernenden bewusst ist.
  • Die Englischlehrer: Sprachschulen, die mit Muttersprachlern oder Muttersprachlerniveau ihrer Englischtrainer arbeiten, bieten Ihnen den Vorteil von erfahrenen Sprechern zu lernen, was zum Beispiel beim Lernen der Aussprache sehr hilfreich sein kann. Sie sollten Sich allerdings trotzdem informieren, ob die Englischtrainer Unterrichtserfahrung haben, da eine Sprache zu sprechen und eine Sprache zu lehren nicht ein und dasselbe ist. Es kann sehr hilfreich sein, wenn die Sprachschule zum Beispiel eine kurze Vorstellung oder ein paar Informationen über ihre Englischlehrer zur Verfügung stellt.
  • Die Größe der Englischkurse: Normalerweise ist es effektiver die Sprache bei Englischkursen mit kleineren Gruppen zu lernen. Deshalb sollten Sie sich informieren, wie viele Lernende an einem Englischkurs teilnehmen, wenn Sie sich dazu entscheiden einen Gruppenkurs zu besuchen (sei es, weil Sie mit anderen zusammen lernen möchten oder aus finanziellen Gründen). Kleine Kursgrößen deuten ebenfalls darauf hin, dass die Englischschule an dem individuellen Lernerfolg der Teilnehmer interessiert ist, selbst wenn es sich um einen Gruppenkurs handelt.

 

 

Auf die „kleinen Dinge“ kommt es an: Es gibt einige Kriterien, die vielleicht keinen direkten Einfluss auf die Qualität der Englischkurse haben, aber dennoch auf eine gute, zuverlässige Englischschule hindeuten, die darauf Wert legen ihren Kunden das beste und effektivste Lernerlebnis anzubieten.

  • Entgegenkommend: Scheinbar kleine Dinge, wie zum Beispiel Informationen darüber, wie Sie einen Englischkurs finanzieren können oder Hinweise auf die Möglichkeit zur Ratenzahlen deuten darauf hin, dass die Englischschule daran interessiert ist, Ihnen dabei zu helfen, mögliche Probleme zu lösen, die zwischen Ihnen und Ihrem Lernerlebnis stehen. Das Angebot bei Ihnen im Büro oder direkt in Ihrem Unternehmen zu unterrichten, Wochenendkurse oder Abendkurse – auch wenn Sie diese Angebote persönlich nicht in Anspruch nehmen müssen, deuten Sie auf eine entgegenkommende und rücksichtsvolle Englischschule hin.
  • Schnelles Antworten auf Emails oder Anrufe: Hierbei handelt es sich nicht um eine Tatsache, die man von vorneherein annehmen kann. Manchmal kann es sein, dass eine Sprachschule bereit genug Kunden hat oder nicht an „weniger profitablen“ Kunden interessiert ist. Sollten Sie das Gefühl bekommen, dass eine Englischschule nicht daran interessiert ist, Ihnen zu helfen, dann sollten Sie auch nicht daran interessiert sein, der Sprachschule zu helfen.
  • Sie haben die Möglichkeit ihre Kenntnisse bei einem kostenfreien Test einschätzen zu lassen, bevor Sie ihren Englischkurs beginnen oder auch eine mögliche Probestunde oder Beratung: All diese Dinge sind sehr hilfreiche Angebote, die Sie definitiv nutzen sollten, bevor Sie sich endgültig für eine Englischschule entscheiden.
  • Außerschulische Veranstaltungen: Egal ob es eine monatliche Teestunde, einen Buchclub oder Ausflüge gibt, besondere Veranstaltungen deuten darauf hin, dass die Sprachschule und ihre Englischtrainer die Lernenden nicht einzig und allein als Kunden ansehen, sondern sich auch für ein Gefühl von Gemeinschaft einsetzen möchten.

 

Natürlich handelt es sich hierbei nicht um eine vollständige Liste an Dingen, nach denen Sie Ausschau halten sollten und natürlich werden Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit Ihrer Englischschule machen, die Sie schlussendlich auswählen. Allerdings hilft es, wenn Sie ein klein bisschen Zeit und Mühe in Ihre Recherche investieren, bevor Sie sich für einen Englischkurs anmelden – es wird sich lohnen und ihre Chancen auf ein großartiges Lernerlebnis deutlich verbessern. Denken Sie immer an die vielen Möglichkeiten, die Sie haben, um mehr über eine Sprachschule herauszufinden: Unterhalten Sie sich mit Mitarbeitern und Englischlehrern, stellen Sie Fragen und sobald Sie sich nicht wohl oder abgewiesen fühlen, können Sie Ihre Suche fortsetzen, denn schließlich handelt es sich um Ihr Lernerlebnis. Sie werden genau die Sprachschule und den Englischkurs finden, der perfekt zu Ihnen und Ihren Vorhaben passt.

Lassen Sie sich von ihrer Recherche – und ein klein wenig Bauchgefühl – leiten und Sie werden mit Sicherheit eine wundervolle Erfahrung bei Ihrem Englischunterricht haben.

Scroll to Top